zwischen Donau und Bodensee

Himmel und Hölle

liegt mein geliebtes Oberschwaben

        Heimatdichter  Wilhelm Schussen 1874 - 1956

 

Oberschwaben

im Südosten von Baden-Württemberg gelegen, ist eine in Jahrtausenden gewachsene Naturregion ohne feste Politische Grenzen . Im Norden ,Rahmen Schwäbische Alb und Donau die Region ein, im Osten das Allgäu und im Süden der Bodensee. Im Westen der Hegau und die Ausläufer des Schwarzwaldes.

In dieser Region gibt es viele Ferienstraßen einige davon möchte ich hier beschreiben und Lust auf mehr machen. Sehenswürdigkeiten die uns umgeben möchte ich dir zeigen dabei schweife ich manchmal auch zu unseren Nachbarn in das Allgäu oder zum Bodensee denn diese Regionen sind auch sonst eng miteinander verknüpft und von uns nur ein paar Kilometer entfernt.

 

Üppige Formen, lebendige Farben, eine Architektur, die den Himmel auf die Erde holt: Das ist der Barock, wie er in Oberschwaben zu Hause ist, der den Betrachter vom „Paradies auf Erden“ schwärmen und ihn die Gegend zwischen Donau und Bodensee zum „Himmelreich des Barock“ erheben lässt. Nirgendwo sonst prägen so viele Zeugnisse barocker Baukunst eine Region. Die leicht wellige Landschaft Oberschwabens verschmilzt förmlich mit ihren Bauwerken zu einem Gesamtkunstwerk.